Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, Bund aktiver Demokraten e.V. Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, Bund aktiver Demokraten e.V.

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, Bund aktiver Demokraten e.V. - Landeskonferenz Hamburg wählt neuen Vorstand

20.09.2016   •  
Landesverband Hamburg

Landeskonferenz Hamburg wählt neuen Vorstand

Am 16. September 2016 wählten die Mitglieder des Landesverbandes Hamburg auf ihrer turnusgemäßen Landeskonferenz einen neuen Landesvorstand. Zum Landesvorsitzenden wurde Xavier Wasner (31) wiedergewählt, der bereits seit 2014 dieses Amt inne hat und den neuen dreizehnköpfigen Vorstand leiten wird.

Zum Stellvertreten Landesvorsitzenden wählte die Mitgliedervollversammlung Okke Wismann (48), Landesschatzmeister Mark Roewer (33) und Schriftführer Robert Braun (30) wurden im Amt bestätigt. Die neun Beisitzer Chris Braun, Christoph Brodhun, Fabian Harbrecht, Wolfgang Kopitzsch, Marco Rösler, Jan Schenkenberger, Holger Schmidt, Dirk Sielmann und Arend Wiese vervollständigen den neuen Vorstan.

„Der Landesverband Hamburg hat in den letzten zwei Jahren viele neue Mitglieder hinzugewonnen. Insbesondere die Entwicklung von Strukturen in Niedersachen und Schleswig-Holstein ist sehr erfreulich. Gemeinsam wollen wir dieses Mitgliederwachstum fördern und in die Gesamtstruktur des Vereins einbetten, um künftig mehr Aktivitäten auch außerhalb Hamburgs anbieten zu können.

Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen in Deutschland zeigt sich, wie schnell es von einer Missstimmung von Teilen der Gesellschaft zur prinzipiellen Systemkritik an unserem Staat kommen kann. Auf unserem traditionsreichen Verein kommt deshalb gerade jetzt die Verantwortung zu, an die gesellschaftlichen Auseinandersetzungen in der Weimarer Republik zu erinnern, und für die Errungenschaften unseres derzeitigen politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Systems einer freiheitlichen-demokratischen Grundordnung einzustehen“, so der Landesvorsitzende Wasner.

Die Versammlung wurde vom Bundesgeschäftsführer Lucas Koppehl geleitet, der den in allen Wahlgängen einstimmig gewählten Vorstandsmitgliedern viel Kraft und Ausdauer für die Arbeit in den kommenden zwei Jahren wünschte.

zurück