Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, Bund aktiver Demokraten e.V. Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, Bund aktiver Demokraten e.V.

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, Bund aktiver Demokraten e.V. - Symbole und Auftreten

Kapitel 5

Symbole und Auftreten des Reichsbanners

Damals wie heute steht das Reichsbanner dafür, die Bundesfarben Schwarz-Rot-Gold als Farben des freien, demokratischen Deutschlands zu achten, zu propagieren und in Schutz zu nehmen.

Der Auftrag des Reichsbanners, die Republik zu schützen und zu verteidigen, hat sich nicht geändert. Geändert haben sich nur die Methoden des Kampfes, nicht aber die Ziele oder die Gegner. Aus diesem Grunde führt es auch mit Stolz den alten Namen sowie die alten Abzeichen und Symbole, nämlich den Adler im Strahlenkranz, weiter. Dazu zählt auch das Symbol der Eisernen Front („Dreipfeil“), welches mit seinen drei Pfeilen den Kampf gegen Nationalsozialismus, Kommunismus und Monarchismus versinnbildlicht und ausdrücklich in der Tradition des Reichsbanners steht.

Die Weiterführung des heute belasteten, aber bis 1933 unbelasteten „Reichs“-Begriffs bedeutet dabei die selbstbewusste Weiterführung der demokratischen Tradition des Reichsbanners. Bei der Wiedergründung des Reichsbanners im Jahr 1953 wurde der Name ganz bewusst nicht geändert. Denn: Das Reichsbanner war eben nicht ein negativ, sondern ein positiv besetzter Begriff! Es war der Name, für den unsere Kameraden im Namen von Freiheit und Demokratie gekämpft haben. Ihn zu ändern, würde dem Gedenken an jene, die im Widerstand ihr Leben ließen, widersprechen. Darüber hinaus sind wir der Überzeugung, dass wir uns nicht Begrifflichkeiten von den Nationalsozialisten streitig machen lassen dürfen, so wie den positiven Begriff des „Republikaners“ von einer extremistischen und reaktionären Splitterpartei.

Überdies bekennen wir uns zu den nationalen Symbolen der Bundesrepublik Deutschland. Dazu zählt insbesondere die dritte Strophe des Liedes der Deutschen, das unsere deutsche Nationalhymne ist. Die Eingangszeile „Einigkeit und Recht und Freiheit“ der Hymne ziert bis heute die Vereinsfahnen des Reichsbanners und gibt dem Streben der Deutschen nach eben diesen Zielen Ausdruck. Ferner bekennen wir als unsere Symbole auch die Bundesflagge und das Bundeswappen mit dem Bundesadler: Diese Zeichen symbolisieren die teils kulturell überlieferten, teils demokratischen Traditionen unseres Landes. Sie zu fördern und zu benutzen stärkt die Identifikation der Menschen mit ihrem Land und gibt ihnen die Möglichkeit, sich an die Demokratie zu binden.